Herbstfest mit den "Goschenhoblern"

Am Montag, 23. Oktober feiert die Ältere Generation das traditionelle Herbstfest mit neuem Wein und Zwiebelkuchen. Als besonderen Höhepunkt kommen die Goschahobler mit ihren Mundharmonikas und spielen bekannten und schwungvollen Weisen. Filmmusiken, Volksmusik, Schlager, Musik aus verschiedenen Richtungen sind zu hören und werden mit vollem Einsatz dargeboten. Das musikalische Programm wird umrahmt mit Liedern, Texten und vorneweg der neue Wein und Zwiebelkuchen, oder als Alternative Brezeln und Kaffee. Das Herbstfest findet dieses Jahr in Heumaden im evangelischen Gemeindehaus, Wielandstr. 12 statt. Beginn: Es beginnt um 14.30 Uhr und endet ca. 16.30 Uhr. Es werden wieder Abholfahrten mit Busle oder PKW angeboten. Die Abholzeiten sind: 13.40 Uhr: in Alzenberg, Lindenplatz 13.50 Uhr: Wimberg, Altenheim / Rädle 14 Uhr: Gemeindehaus auf dem Wimberg, um 14.00 Uhr: in Calw am ZOB + Brühl und Abholung nach Absprache Kosten: Für Fahrt, Programm, Getränke und Kuchen entsteht ein Unkostenbeitrag von ca. 9,- € (verringert sich für die, die selbst anfahren). Bezahlung am Nachmittag Anmeldung: bis Sonntag, 15.10. (Bitte Zustiegsort angeben, bzw. Selbstfahrer!!) bei Diakonin Brigitte Dürr, Wielandstr. 12, 75365 Calw-Heumaden Tel: 07051 / 93 05 23, E-Mail: duerr.ev.diakonat.calw@t-online.de, oder bei Helga Kolbe, Tel: 07051 3547 (ab Mittwoch, 11.10.) Bitte den Anrufbeantworter nützen!

Seniorenkreis Heumaden

am 2. Montag im Monat
Zeit: 14.30 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindehaus in Heumaden, Wielandstr. 12
Es wird Kaffee und Gebäck gereicht mit der Bitte um einen Unkostenbeitrag
Leitung und Kontakt: Diakonin Brigitte Dürr, Tel: 07051 / 93 05 23
Margit Gans, Tel: 12 228

Programm 2017

Mo. 9.1.17
„Jahreslosung: „Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“
Hesekiel 36,26
nach einem Bild von Andreas Felger Auslegung und Gespräch über die Jahreslosung 2017
Referentin: Diakonin Brigitte Dürr

Mo. 13.2.17
„Mit Humor geht alles besser“
Vom echten und falschen Humor.
Die heilsame Wirkung von Humor.
Referentin: Brigitte Strassner

Do. 16.3.17
„Einbruchsschutz für die eigene Wohnung“
Information über technische Verbesserungen, über das Verhalten das zur Sicherheit beiträgt
und über sichere Zeiten
Referent: Norbert Held, Kriminalprävention, Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Calw

Mo. 8.5.17
„Film: „Der große Lauf“
Ein Langstreckenläufer, gespielt von Didi Hallervorden, läuft im hohen Alter seinen letzten Marathon.

Mo. 19.6.17
„Auf der schwäbsche Eisenbahne“
Allerlei schwäbisches um die Eisenbahn, Zugbegleiter und Mitreisende
Referent: Pfarrer Albrecht Fetzer

Mo. 10.7.17
„Küchenweisheiten”
Was wurde gekocht? Wo wurde es erlernt? Was sind die Leibspeisen?
Quiz, Informatives und Unterhaltsames zum Thema sind Bestandteile des Programms.
Referentin: Susanne Fetzer, Theologin und Journalistin

Mo. 18.9.17
„Ausflug nach Althengstett - Schützenhaus
” Wissenswertes über die Kulturlandschaft Heckengäu erfahren und den Blick übers Ländle genießen
Referent: n.n.

Do. 23.10.17
„Herbstfest in Heumaden“
Mit neuem Wein und Zwiebelkuchen

Mo. 13.11.17
"Bericht über die Lutherreise zu den Kindheitsstätten Martin Luthers“
Kindheit Martin Luthers, seine Prägung, sein Umfeld und das Ende des Lebenskreises mit letzter Predigt und Tod.
Referentin: Diakonin Brigitte Dürr und Reiseteilnehmer

Mo. 11.12.17
Seniorenadventsfeier