Teilhaben & Teilsein - Ein Aktionstag mit Mittagstisch

Die Vesperkirche Calw und die Erlacher Höhe, sowie andere Initiativen, diakonische und caritative Einrichtungen, setzen sich ein für das Menschenrecht auf Bildung, Arbeit und Wohnung. Aktionstag am 15. Oktober.

mehr

Gemeinde erleben! Es waren vier schöne Tage "Ferien am Hüttle"

Die zahlreichen Gäste, Mitwirkenden und Organisatoren der Ferien am Hüttle waren sich einig: Es gibt kaum einen schöneren Platz in Calw, um stadtnah und naturverbunden zu entspannen und eine schöne Zeit miteinander zu genießen, als das Jungscharhüttle an der Stammheimer Steige.

mehr

Calwer Vesperkirche geht in die dritte Runde. 12. bis 21. März 2019. Drei Info-Abende für Leute, die mitmachen wollen!

Von 12. März bis 21. März wird die Stadtkirche wieder zum gastlichen Haus, in dem es Speise für Seele und Leib gibt. Die Vesperkirche ist täglich geöffnet von 11 Uhr bis 14.30 Uhr. Interessierte für die Mitarbeit können sich bei einem von drei Infoabenden im November schlau machen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gemeinsam unterwegs

    Das Lernen von ökumenischen Projekt-Partnerschaften in Tansania stand im Mittelpunkt einer ökumenischen Delegationsreise der beiden großen Kirchen in Württemberg. Oberkirchenrat Ulrich Heckel und Domkapitular Heinz Detlef Stäps waren erstmals gemeinsam unterwegs um weltkirchliche Projektarbeit in den Blick zu nehmen.

    mehr

  • Turmblasen von der Stiftskirche

    Es ist eine der ältesten Traditionen in Stuttgart, wenn nicht gar die älteste: Das Turmblasen von der Stuttgarter Stiftskirche. Bereits seit 400 Jahren, also seit 1618, klettern die Turmbläser die 232 Stufen des Westturms hinauf, um von dort oben ihre Musik über der Skyline der Landeshauptstadt erklingen zu lassen.

    mehr

  • "Denunziantentum hat bei uns keinen Platz"

    Die AfD in Baden-Württemberg hat am Donnerstag eine Plattform im Internet freigeschaltet, auf der AfD-kritische Lehrer gemeldet werden sollen. Der Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Oberkirchenrat Dr. Norbert Lurz, kritisiert dieses Vorgehen scharf.

    mehr