Meditativer Abend in der Stadtkirche hinterlässt Gebetsecke in der Stadtkirche

Gut in die „dunkle Jahreszeit“ passte das prägende Symbol des meditativen Abends in der Stadtkirche, den eine Gruppe engagierter Christinnen und Christen um Diakonin Brigitte Dürr gestaltete: Das Licht!

mehr

Adventsmarkt der Versöhnungskirche Heumaden

Am Samstag 1. Dezember (Samstag vor dem 1. Advent) findet in diesem Jahr wieder der Adventsmarkt auf dem großen Platz vor der Versöhnungskirche statt. Beginn ist um 14 Uhr.

mehr

"Die Nacht ist vorgedrungen." - Der Bezirksarbeitskreis Frauen (BAF) lädt ein zum Boxenstopp in der dunklen Jahreszeit.

Zur Ruhe kommen und Kraft tanken. Am 22. November finden interessierte Frauen im Gemeindehaus Stammheim einen wohltuenden Abend mit besinnlichen Texten und Liedern - und viel Licht!

 

mehr

Herzliche Einladung zu folgenden Veranstaltungen!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Was bleibt.“

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg zeigt bei der Stuttgarter Messe „Familie und Heim“ beim Forum „Die besten Jahre“ am Montag und Dienstag, 19. und 20. November, die Ausstellung „Was bleibt.“

    mehr

  • Schritte in Richtung Gerechtigkeit

    Helmut Hess war in den 1970er Jahren als Entwicklungshelfer in Ghana tätig. Danach leitete er die Afrika-Arbeit von Brot für die Welt. Doch auch im Ruhestand lassen Hess die Fragen nach Gerechtigkeit und was wir hierzulande dazu beitragen können nicht los. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • „Kirche lässt sich nur gemeinsam bauen“

    Seit rund anderthalb Jahren beschäftigt sich in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg eine Projektgruppe mit dem Thema Digitalisierung. Mit im Team dabei ist Wolfram Theo Dünkel. Als „digital native“ und Jüngster der Gruppe, bringt er seine Sicht der Dinge mit ein.

    mehr