Kammersinfonie feiert fünfzigjähriges Bestehen mit Jubiläumskonzert am 22. Juli

Die Kammersinfonie Calw kann dieses Jahr auf ihr fünfzigjähriges Bestehen zurückblicken. Das wird am Sonntag, 22. Juli um 19 Uhr in der Calwer Stadtkirche mit einem besonderen Programm gefeiert. Zur Aufführung kommen unter anderem Tänze, Walzer und Ouvertüren von Brahms, Strauss, Rossini sowie das...

mehr

Taufe unter freiem Himmel? Gottesdienst im Grünen an der Nagold.

Am 1. Juli um 10 Uhr wird die Gottesdienstgemeinde bei passendem Wetter aus der Stadtkirche ausziehen. Es soll ein fröhliches Tauferinnerungsfest am Wasser gefeiert werden.

mehr

Jungbläser starten nach den Sommerferien - Jeder darf mitmachen!

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Stadtkirche und dem bestehenden Posaunenchor möchten Karin Kriese und Fausto Ruque ein Blechblasorchester für Kinder und Jugendliche anbieten. Start: Nach den Sommerferien.

mehr

Zweiter Gottesdienst für Demenzkranke gefeiert.

Zum zweiten Mal wurde in der Bergkirche ein Gottesdienst für Demenzkranke und ihre Betreuer gefeiert.

mehr

Calwer Vesperkirche geht in die zweite Runde. 6. bis 15. März 2018. Fahrdienst holt Gäste ab und bringt sie nach Hause.

Von 6. März bis 15. März wird die Stadtkirche wieder zum gastlichen Haus, in dem es Speise für Seele und Leib gibt. Die Vesperkirche ist täglich geöffnet von 11 Uhr bis 14.30 Uhr. Man kann sich vom Fahrdienst abholen lassen. Das Fahrdiensttelefon ist ab 1. März freigeschaltet: 0162-1547097

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gottes Liebe in der Natur erleben

    Seit 2014 gibt es das ökumenische Netzwerk „Kirche im Nationalpark Schwarzwald“. Die württembergische Landeskirche ist dort mit Pfarrer Wolfgang Sönning von der Kirchengemeinde Baiersbronn-Mitteltal vertreten. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • „Prägend für eine ganze Generation“

    Im Evangelischen Oberkirchenrat in Stuttgart sind seit 10. Juli Exponate zum Leben und Wirken des württembergischen Pfarrers, Theologen und Liederdichters Otto Riethmüller (1889 - 1938) zu sehen, der als "Erfinder" der Jahreslosung gilt. Riethmüller starb am 19. November vor 80 Jahren.

    mehr

  • „Wir müssen uns als Christen in Europa stark machen“

    Am 7. Juli ist die Sommertagung der Landessynode zu Ende gegangen. Unter anderem diskutierten die Synodalen in einer Aktuellen Stunde über die gegenwärtige Asyldebatte, die Bestrebungen, Menschen an der Flucht nach Europa zu hindern und die aktuellen Pläne zu Transitlagern.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de