Konzert und Gottesdienst. Gesamtkirchengemeinde feiert Reformationsjubiläum.

Zum Abschluß des Jubiläumsjahres „Fünfhundert Jahre Reformation“ finden in der Calwer Stadtkirche am 29. und 31. Oktober zwei Veranstaltungen mit besonderem kirchenmusikalischem Schwerpunkt statt. Den Auftakt bildet ein Konzert mit Bachkantate und Schubert-Messe.

mehr

Mit der Drohne hoch über dem Kirchturm

Eine Drohne umkreiste mehrfach den Kirchturm der Versöhnungskirche und machte von allen Seiten Bilder, um den Zustand des Betons zu dokumentieren. Es entstanden schöne Aussichten!

mehr

Reformationsmusik von Mendelssohn-Bartholdy in der Calwer Stadtkirche

Am Vorabend des Kirchenbezirksreformationsfestes kommt in der Calwer Stadtkirche Reformationsmusik von Mendelssohn-Bartholdy zur Aufführung. Am Samstag um 19 Uhr musizieren Solisten, die Kammersinfonie und die Chöre der Stadtkirche die Reformationssinfonie und die Kantate "Lobgesang". Karten gibt es...

mehr

Reformationsfesttage im Kirchenbezirk Calw: "Da ist Freiheit"

Die Festtage des Kirchenbezirkes Calw anlässlich des Reformationsjubiläums bieten eine Vielzahl von Veranstaltungen mit dem Themenschwerpunkt Reformation und Martin Luther. Höhepunkt ist das Kirchenbezirksreformationsfest am 2. Juli in Calw.

mehr

Das Leben und Wirken des Reformators. Drei unterhaltsame Veranstaltungen: "Offenes Singen", "Play Luther" und Mendelssohns Reformationsmusik

Am Mittwoch, Donnerstag und Samstag dieser Woche (28. Juni, 29. Juni, 1. Juli) wird das Wirken des Reformators auf unterschiedliche Weise nachempfunden. In der Calwer Stadtkirche gibt es ein offenes Singen, im Zavelsteiner "Koni" kommt "Play Luther" zur Aufführung und in der Calwer Stadtkirche wird...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.03.19 | Frühjahrstagung beendet

    Von 21. bis 23. März kam im Stuttgarter Hospitalhof die Württembergische Evangelische Landessynode zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Alle Beratungen, Diskussionen und Beschlüsse finden Sie hier.

    mehr

  • 22.03.19 | „Es geht um uns“

    Am 22. März hat die Württembergische Evangelische Landessynode über die junge politische Bewegung „Fridays for Future“ debattiert. Außerdem hat sie den ersten Nachtrag 2019 beschlossen. Bereits am Donnerstagabend haben sich die Synodalen mit einer Autobahnkirche an der Raststätte Sindelfinger Wald sowie einem neuen Dienstgebäude für den Evangelischen Oberkirchenrat beschäftigt.

    mehr

  • 21.03.19 | Für ein Europa der Menschenwürde

    Die Gründung zweier europäischer Synoden fordert Landesbischof Frank Otfried July. In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof 21. März in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de