Achtung Winterkirche!

Von 6. Januar bis 17. März finden die Gottesdienste der Stadtkirchengemeinde im Haus der Kirche statt. Auch Heumaden feiert in der Winterkirche.

Von 6. Januar bis Mitte bleiben die Stadtkirche und die Versöhnungskirche aus ökologischen und finanziellen Gründen ungeheizt.

Die Gottesdienstgemeinde zieht um in das Haus der Kirche in der Badstraße 27. Der dortige Andreäsaal wird zur Winterkirche hergerichtet. Die Kunstglasfenster von Sabina Hunger und der Altartisch von Theo Rentschler verleihen dem Raum einen festlichen Rahmen. Martin Hagner wird die Gemeinde am Flügel begleiten.

Ebenso finden die Gottesdienste der Versöhnungskirchengemeinde Heumaden
vom 6. Januar an im Evangelischen Gemeindehaus (Wielandstraße 12) statt.

Man kann ohne Mantel Gottesdienst feiern! Probieren Sie's aus!