Ferien am Hüttle vom 5. bis 8. September. Für Jung und Alt!

Vier Tage lang „Ferien am Hüttle“. In der letzten Woche der Sommerferien bietet das Evangelische Stadtjugendwerk Calw vom 5. bis 8. September Erlebnistage für Erwachsene und Kinder an: Vier Tage lang „Ferien am Hüttle“.

Zeit gemeinsam genießen: Auf dem schönen Gelände rund um das Jungscharhüttle an der Stammheimer Steige treffen sich Kinder, Jugendliche und deren Eltern, Großeltern und Freundeskreise um miteinander in verschiedenen Neigungsgruppen Zeit gemeinsam zu genießen.  

Kommen und gehen wann man will: Die Tage können mit einem gemeinsamen Frühstück um 10 Uhr beginnen. Danach gibt es den ganzen Tag über Aktionen und Spiel- und Bastelangebote am Jungscharhüttle oder auch woanders. Wer will, isst gemeinsam zu Mittag (Anmeldung bis 10 Uhr!). Nachmittags gibt es immer um 15 Uhr Kaffee und Kuchen (Kuchenspenden willkommen!)  

Einfach mal vorbeischauen! Man kann aber auch einfach nur da sein, „chillen“, reden, ausruhen, kicken und kickern oder sich von herumliegenden Spielgeräten „anstecken“ lassen. Der Tag klingt aus am Lagerfeuer. Die Gitarre ist immer dabei. Wer möchte, grillt Mitgebrachtes.

Alles gratis - außer Mittagessen! Man muss nicht den ganzen Tag am Hüttle verbringen! Eine Anmeldung braucht es nicht. Alles ist gratis – außer das Mittagessen (kostet drei Euro).

Fragen? Bei Fragen bitte melden bei Dieter Raschko (12195 oder Mobil 0171 3844099).

Was - wann - wo? Hier geht es zu den Tagesplänen und den Spezial-Angeboten (werden täglich aktualisiert!)

 

Achtung aktuelle Nachricht:
Das Spider-Web kann heute wegen der Wetterbedingungen nicht aufgebaut werden! Schade !!!

Keine Langeweile am Ende der Ferien! Tolle Angebote für alle Generationen! (Änderungen möglich)

  • Geocaching – die moderne Art der Schatzsuche
  • Klettern am Fels.
  • Expedition durch die Xanderklinge – nasse Socken eingeschlossen.
  • Wir bauen ein Vogelhaus oder ein Insektenhotel.
  • Afrikanisch kochen am Lagerfeuer. (Freitagabend)
  • Leckere Rezepte für Spezialmarmelade kochen und kosten.
  • Spiderweb – ultimative Sprungaction im Klettanzug.
  • Balancieren auf dem Niedrigseil-Parcours.
  • Eine Rakete bauen und steigen lassen.
  • Mit dem Kanu auf der Nagold.
  • Nachtgeländespiel
  • Zeltdorf. Kinder, Jugendliche und Erwachsene zelten am Lagerfeuer.
  • Bastel-Workshops vormittags und nachmittags.
  • Evergreens und Volkslieder
  • Vorlesezelt für Erwachsene und Kinder.
  • Indiaca – ein altes Spiel neu ausprobieren.
  • Den eigenen Lebensweg kreativ gestalten mit Naturmaterialien.
  • Kickern und Kicken, Basketball, Tischtennis